Forum

Forum-Navigation
Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumArt of Illusion: InstallationJAVA 8
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

JAVA 8

AoI303 arbeitet nur mit java8 einwandfrei. Bei höheren Versionen (wie in Win10 aktuell) kann es Probleme mit der Funktion der rechten Maustaste geben.

Deshalb wurde das Installscript geändert.  Es verlangt, wenn nicht vorhanden java8 und bietet automatisch dessen Installation an, wenn nötig.

Heute mal die Stable Version 3.1.0 installiert. AoI blitzt kurz auf, geht wieder zu und das war es dann auch. Java 8 (aktuellste Version) scheint unter Windows 10 nicht zuverlässig zu funktionieren.

Ich verstehe sowieso nicht warum das ausgerechnet in Java laufen muss.

 

www.s3dproducts.de

Unter Windows habe ich AoI 310 auf die Java 8 installiert. Das funktioniert.

Unter Linux blitzte AoI 310 noch kurz auf und war dann weg. Dort ist auch Java 8 nötig und die von mir angehängte Version vom PME.

Anscheinend haben die Entwickler irgendwelche speziellen Funktionen (oder Fehler) von Java 8 ausgenutzt, die in späteren Versionen ausgebessert wurden.

Java wird offenbar deshalb benutzt, um leicht auf Linux oder Mac portieren zu können.

Tja, dann muss es da wo anders klemmen. Wenn man das SDK installieren möchte muss man sich inzwischen bei Oracel registrieren. Mal sehen wie lange es dauert bis die das nur noch verkaufen. Der Verdacht geht ja schon eine weile rum.

www.s3dproducts.de

Das kommt, wenn dann niemand mehr ohne Java auskommt. Monopol!

Naja, aber das löst gerade mein Problem nicht. Fenster geht ganz schnell auf und wieder zu. Ich werde es noch mal deinstallieren und noch mal mein Glück versuchen.

www.s3dproducts.de

Ich bin gerade mit Luke auf Sourceforge im Dialog, weil sich AoI310 bei  mir auf Linux und Java11 genauso verhielt.

Er gab mir gestern den Rat gluegen-rt-natives-linux-amd64.jar, gluegen-rt-natives-linux-i586.jar und jogl-all-natives-linux-i586.jar aus dem Verzeichnis lib zu löschen.

Seit dem funktioniert es, bzw. ich teste.

siehe

https://sourceforge.net/p/aoi/discussion/47782/thread/b472a1cb10/

Aja, super. Unter Windows stet dann entsprechend statt Linux eben Windows da.

Die beiden Dateien: gluegen-rt-natives-windows-amd64.jar und gluegen-rt-natives-windows-i586.jar haben gereicht das es läuft.

Danke

www.s3dproducts.de

Nach probieren habe ich jetzt nur noch gluegen-rt-natives-windows-amd64.jar rausgeschmissen.